Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz, psychologische Beratung, Ergotherapie und Coaching

AGB

1. Anmeldung und Rechnungsstellung:

Melden Sie sich bitte per E-Mail unter info@psychotherapie-badkissingen.de an. Mit Eingang Ihrer Anmeldung sind Sie für den Workshop gebucht. Sie erhalten von mir dafür eine Anmeldebestätigung. Das Eingangsdatum der Anmeldung entscheidet bei Überbuchung des Seminars über Ihre Teilnahme. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 12 Personen. Eine Teilnahme am Workshop ist nur möglich, wenn die Seminargebühr bezahlt wurde.

2. Ort/Unterkunft/Verpflegung

Meine Workshops finden in den Praxisräumen, Hammelburger Straße 26 in 97723 Oberthulba statt. Essen und Getränke während des Workshops werden von mir gestellt, lediglich für Mittagessen sowie Abendessen muss der Teilnehmer selbst aufkommen. Übernachtungsmöglichkeiten finden sich in den umliegenden Hotels oder Fremdenzimmern und müssen vom Teilnehmer selbst organisiert werden.

3. Rücktrittsregelung

Der Rücktritt oder die Umbuchung von einer rechtsverbindlichen Anmeldung sind möglich. Es werden nur schriftliche Abmeldungen entgegengenommen (per E-Mail oder Post). Ein Rücktritt von der Anmeldung zu einem Seminar ist bis 14 Tage nach der Anmeldung (Widerrufsfrist) kostenfrei möglich. Bis 4 Wochen vor Seminarbeginn beträgt die Stornogebühr 50% des Seminarpreises. Erfolgt keine ordnungsgemäße Stornierung innerhalb der Fristen ist die gesamte Seminargebühr fällig. Bei kurzfristigen Anmeldungen, weniger als 14 Tage vor Seminarbeginn, entfällt das Rücktrittsrecht. Findet ein Seminar aus Gründen, die ich zu vertreten habe, nicht statt, so übernehme ich nur Rückzahlungsforderungen bis zur Höhe der eingezahlten Seminargebühr. Wegen Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl behalte ich mir eine Absage bis 10 Tage vor Beginn des Workshops vor.

4. Haftungsausschluss

Für Schäden an Eigentum und Gesundheit bei der Anfahrt, der Rückreise, während des Workshops sowie bei etwaigen Verlusten von Wertgegenständen übernehme ich keine Haftung. Die Teilnahme an den Workshops setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb des Workshops und kommt für verursachte Schäden selbst auf.

5. Foto- und Videoaufnahmen

Ich weise darauf hin, dass während des Workshops Foto- und Videoaufnahmen gemacht werden können. Der Teilnehmer akzeptiert dies mit seiner Anmeldung. Teilnehmer, die in dieser Situation nicht fotografiert und gefilmt werden möchten, sind dazu aufgefordert, dies vorher zu signalisieren. Dann werden die Filmaufnahmen unterbrochen.

6. Vorbehalt

Alle Angaben erfolgen nach aktuellem Kenntnisstand. Als Veranstalter behalte ich mir inhaltliche und personelle Änderungen vor.